joomla templates top joomla templates template joomla

2. Nachwuchswettbewerb 2017 im Bezirk Nassau

Am 23. September 20107 findet ab 12.30 Uhr der 2. Nachwuchswettbewerb in der Sport- und Kulturhalle in Wiesbaden-Breckenheim, Am alten Weinberg, statt.

Startliste

MTB - AG am 08.09. fällt aus

Leider muss die Mountainbike-AG am Freitag den 08.09.2017 ausfallen.

Fortbildung am 19. November 2017

Hallo zusammen,

endlich ist es soweit! Es findet eine Fortbildung statt, die auch zur Lizenz-Verlängerung genutzt werden kann.
Für die vollständige Verlängerung benötigt ihr weitere 8 LE, die jedoch z.B. vom LSBH oder einem anderen Radsportverband angeboten werden.

Alle Details findet ihr im folgenden Dokument: Infoschreiben

Mountainbike-AG

Für Schüler/-innen der 5.-7. Klasse.

Start am Freitag, 1.09.17

1. Gruppe (Anfänger): 14.30- 16.00 Uhr

2. Gruppe (Fortgeschrittene) : 15.30- 17.00 Uhr

HELMPFLICHT- techn. einwandfreies BIKE- Sportkleidung- ggf. Regenkleidung- Winterkleidung

Bei starkem Regen, Eis, Sturm, Unwetter fällt die AG aus!

Trainer/ Lehrer: Jürgen Gräber, T. 0177 5534095

Umfrage zum Naturpark Rhein-Taunus

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde des Naturparks Rhein-Taunus,

Sie werden gefragt! Von Uns! Warum?
Für unseren Naturpark Rhein-Taunus erarbeiten wir derzeit, unterstützt durch das Projektbüros IfLS, ein Naturparkkonzept. Dieses soll als Steuerungsinstrument die Naturpark-Entwicklung der kommenden 10 Jahre zielgerichtet begleiten, sozusagen den „Naturpark Rhein-Taunus 2.0" auf die Schiene setzen.

Für die Erarbeitung wünschen wir uns eine möglichst breite Beteiligung regionaler Akteurinnen und Akteure erfolgen soll, laden wir Sie hiermit zur Teilnahme an einer Online-Befragung ein. Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit im Bewusstsein, dass nicht Jede oder Jeder die notwendige Zeit und Gelegenheit findet, an einer unserer Veranstaltungen persönlich teilzunehmen. Wir bitten Sie auch sehr gerne darum, diese E-Mail mit dem entsprechenden Link an weitere Personen in Ihrem persönlichen oder beruflichen Umfeld oder in Ihrem Verein oder Verband weiterzuleiten. Eine breitere Basis hilft uns sehr bei der Einschätzung und Gewichtung der Ergebnisse.

Befragung konkret: Bislang fanden im Rahmen des vielfältigen Beteiligungsprozesses mehrere Fokusgruppensitzungen, eine Auftaktveranstaltung und Workshops statt, in denen die Stärken und Schwächen des Naturparks Rhein-Taunus gesammelt, analysiert und erste Ziele formuliert wurden.

Die daraus entwickelten Leitbilder und abgeleiteten Ziele in den Themenfeldern:

  • Naturschutz und Kulturlandschaft
  • Regionalentwicklung
  • Nachhaltiger Tourismus und Erholung
  • Umweltbildung und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
  • Management und Organisation

möchten wir Ihnen in der Umfrage zur Abstimmung und Kommentierung stellen.

Die Umfrage wird maximal 30 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. (Wer unterbricht muss neu beginnen, es gibt die Möglichkeit zum Kommentar und je Block ein Vorschlagsfeld für Projekte)

Die Umfrage erfolgt anonymisiert, wenn Sie möchten, können Sie jedoch am Anfang der Befragung gerne Ihre Kontaktdaten angeben. Dann ist unsererseits die Kontaktaufnahme für Rückfragen oder die Zusendung von weiteren Informationen oder Ergebnissen möglich.

Wir freuen uns, wenn Sie bis zum 07.08.2017 an der Befragung teilnehmen. Geöffnet bleibt sie bis zum 11.08.2017.

Zu der Befragung gelangen Sie über folgenden Link: https://www.unipark.de/uc/NRP-RT-Naturparkkonzept-Ziele

Für Fragen steht Ihnen neben der Geschäftsstelle des Naturparks Rhein-Taunus auch Christiane Steil vom IfLS als Ansprechpartnerin zur Verfügung (steil[at]ifls.de, 069/9726683-18). Mehrfachsendungen durch diverse Verteiler bitte wir zu entschuldigen.

Zu Ihrer Information – Am 24. August 2017 um 17:00 werden wir auf der Basis der Leitbilder und Ziele unseren zweiten Workshop veranstalten – den Ort geben wir noch bekannt. Auf diesem sollen dann in einem Beteiligungsprozess konkrete Projekte eingebracht werden, die wir ggf. in das Konzept einarbeiten wollen.

Mit der Hoffnung auf eine Rege Teilnahme und besten Grüßen aus dem Naturpark Rhein-Taunus